Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:36

Kennt jemand mit Zwangsgedanken das?

Hallo,
ich wollte mal fragen, ob jemand, der auch an Zwangsgedanken leidet, das kennt, dass, wenn man gerade mal ein bisschen länger nicht an die Zwangsgedanken denkt, einem das plötzlich wieder einfällt so nach dem Motto 'Oh, jetzt hast du länger nicht daran gedacht, dir ging es doch schlecht.?
Das nervt mich momentan total. Die Zwangsimpulse sind so gut wie weg durch das Medikament Cipralex. Denke auch nicht mehr so explizit daran, jemandem etwas anzutun. Sondern eher sowas wie 'Du Mörderin, du hast Zwangsgedanken, das geht nie wieder weg, du bringst bestimmt mal jmd um usw.

2

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:47

Hey Jelena,

das kenne ich nur zu gut. Ich nehme zwar keine Medikamente, aber ich hab oft so Phasen, wo ich mir sicher bin, dass alles Quatsch ist und egtl alles in Ordnung und plötzlich trifft es dich so unerwartet von der Seite. Nach dem Motto "du brauchst dich gar nicht erst zu freuen, du bist sowieso ne kranke Person/nichts wert/deine Beziehung ist ne Lüge/was eben gerade so zwangsmäßig angesagt ist. Ich finde es trifft einen immer wie ein Stich ins Herz :(

LG

3

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:18

Oh ja, genau so ist es bei mir auch. Ich denke nicht dran und plötzlich kommt der Gedanke von wegen 'dir ging es doch schlecht, brauchst dich gar nicht freuen'. Das ist so nervig :-(

Mic26

Anfänger

  • »Mic26« ist männlich

Beiträge: 13

Zwangssymptome: Zwangsgedanken

Medikament / Dosis: Citalopram

Aktueller Therapie-Status: Ambulante Therapie

Status: Betroffene/r

Beruf: Im Büro *gähn*

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:48

Ja kenne ich auch ;)

das schlimmste is wenn dann so en Angstgefühl dazu kommt obwohl man es weis im Kopf das es kein grund dafür gibt.

bei mir ists grade wieder so das ich dieses Angstgefühl nich mehr weg kriege da geh ich dann au nid unter Leute so und bin dann au nich locker wegen Angst iwie.

obwohl es das richtige wäre wenn ich einfach versuche trotzdem alles zu machen wie wenns normal wäre

Aber iwas leidet iwie trotzdem immer sei es die Arbeit oder Beziehungen ich bin dann einfach nich wie ich kann man sagen

Aber iwann wirds dann au wieder normal und ich fühl mich fast normal dann ^^

5

Donnerstag, 15. Januar 2015, 11:28

Halllo Jelena,

ich kenn das auch sehr gut. Habe dann immer das Gefühl, dass die Zwangsgedanken wieder irgendwo andocken wollen. So als ob sie auf der Suche nach einer Schwachstelle in der Verteidigung sind. An guten Tagen weiß ich, dass die Verteidigungslücke stopfen kann und sie rausschubsen kann; an schlechten Tagen nimmt es mich sehr mit und ich frag mich, ob es überhaupt Sinn macht zu kämpfen.

Aber die Therapie schlägt ja gut an bei dir, also besteht ja die Hoffnung, dass du das jetzt auch meisterst, wenn du dran bleibst. Nur Mut. :)

6

Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:52

Danke für eure Antworten :-)
Mic26, oh ja, das kenne ich. Ich bin in schlimmen Phasen auch immer total in meinen Gedanken versunken und so 'abwesend'. Das stimmt. Wenn man abgelenkt ist, finde ich, denkt man manchmal gar nicht dran. Doch dann kommt wieder ein blöder Gedanke, welcher einen dann wieder runterzieht :thumbdown:


On4wheels, ja, das ist echt so. Wenn es ganz schlimm ist, fragt man sich tatsächlich, was das bringen soll. Aber Gedanken kann man ja leider nicht löschen :-/ Danke für den Zuspruch :-) Bei mir ist es so, dass ich halt das 1. mal diese Gedanken hatte und dann auch direkt zum Psychiater bin. Ich lese öfter, dass einige ja erst nach Jahren hingehen :-/