Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Januar 2013, 20:36

Hilfe für Facharbeit Umfrage

Hallo zusammen!
Ich brauche dringend eure Hilfe. Ich schreibe eine Facharbeit in Psychologie über das Thema Zwang. Leider haben sich bei Telefonaten keine Kliniken dazu bereit erklärt, mir ein Interview bzw. eine Umfrage mit ihren Patienten zu gewähren. Nun hoffe ich, dass ich hier vielleicht ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme. Der Fragebogen bezieht sich hauptsächlich auf Therapien. Ich würde mich wirklich freuen, wenn sich einige dazu bereit erklären würden, meine Fragen zu beantworten. Es können natürlich auch Fragen ausgelassen werden. Vom jetzigen Zeitpunkt an habe ich ungefähr 6 Wochen bis zur Abgabe meiner Facharbeit.
Die Antworten könnt ihr mir an folgende Adresse senden: jasmin.h@alice-dsl.net. Wenn ein Word-Dokument erwünscht wird, könnt ihr mich auch gerne darauf anschreiben.

Alter:
Geschlecht:
Familienstand:
1. An welchem Zwang sind Sie erkrankt? ( ggf. Symptome)
2. Seit wann haben Sie diesen Zwang?
3. Wie stark beeinflusst der Zwang Ihr Leben? ( Im Bezug auf Job, Partnersuche, Familie, Freizeit)
4. Wie haben Ihre Angehörigen die Nachricht aufgenommen?
5. Wie reagieren Außenstehende auf Ihre Erkrankung?
6. Haben Sie bereits eine Therapie/ mehrere Therapien ausprobiert?

Wenn ja:

6.1 Welche? (Falls Sie bei dieser Frage mehrere Therapien angeben sollten, können sie sich in den darauffolgenden Fragen auf eine beschränken.)
6.2 Wo wurde die Therapie durchgeführt?
(Mussten Sie beispielsweise eine spezielle Klinik aufsuchen?)
6.3 Wie lief die Therapie ab?
6.4 Wie viel Zeit nahm die Therapie in Anspruch? (Anzahl der Sitzungen)
6.5 Wie haben Sie sich während der Therapie gefühlt?
6.6 Wie haben Sie sich nach der Therapie gefühlt?
6.7 War/en die Therapie/n wirksam? Haben Sie einen Erfolg erreichen können?
Wenn ja:
6.8 Wie stark war dieser Erfolg?

7. Wenn Sie noch keine Therapie gemacht haben, haben sie etwas anderes ausprobiert
(z.B Arzneimittel) und war dies wirksam?

8. Was wünschen Sie sich von der Gesellschaft im Bezug auf den Umgang mit Zwangserkrankten?

Ich hoffe, dass ich einige Rückmeldungen bekomme und freue mich über jede beantwortete Frage. Danke schonmal im voraus :)

Jake_Sully

Fortgeschrittener

  • »Jake_Sully« ist männlich

Beiträge: 265

Zwangssymptome: Angst vor Schmutz/Parasiten

Medikament / Dosis: Fluoxetin

Aktueller Therapie-Status: war schon mal in Therapie

Status: Betroffene/r

Wohnort: Pandora

Beruf: EU-Rentner

Hobbys: PC, Internet, Linux-Mint, Kinofilme

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Januar 2013, 23:08

... hab einfach eine echte Email geschrieben. Anonym und besser ist, auf persönliche Nachricht an Jassy96 klicken, als Forum-Mail-Antwort.

@Jassy96: Für richtig-viele Antworten lohnt manchmal der Aufwand für ein Umfrage-Webformular.