Sie sind nicht angemeldet.

Sonstige Zwänge: Analysieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Theobln

Schüler

  • »Theobln« ist männlich
  • »Theobln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Zwangssymptome: waschzwang,grübelzwang,kontrollzwang.

Medikament / Dosis: keine

Aktueller Therapie-Status: Ambulante Therapie

Status: Betroffene/r

Wohnort: Berlin

Beruf: aus gesundheitlichen Gründen Zu hause

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Juli 2013, 12:32

Analysieren

Hi leute,

also in der überschrift steht ja analysieren drin und das hat seinen grund.
vielleicht kennt das jemand von euch auch es ist nit leicht zu beschreiben und hoffe ihr versteht es.

ich hab das problem bei einigen zwangsgedanken das ich anfange mein umfeld also partner,freunde zu analysieren.
am anfang ist es noch ganz normal bei einem gespräch z.b merk ich das wenn mir auffällt das an einer aussage was nit stimmen kann(könnte) dann entwickelt sich in mir der inne drang genau diese aussage bis ins kleinste detail aufzubröseln bis ich eine antwort bekomme wo der zwang nachlässt.
nur ist es halt oft so das man solche antworten nit oft bekommt also kommt der gedanke an die aussage immer und immer wieder und ich versuch antworten darauf zu finden.ich dachte erst es wäre misstrauen oder ähnliches aber das ist es nit. den einer dieser gedanken die ich habe exestiert schon seit einigen jahren,am anfang war es harmlos aber mittlerweile hat er sich regelrecht manifestiert.und ich analysiere sowohl den gedanken als auch jedes gespräch darüber sehr stark.es ist nervig und unverständlich zugleich und ich hoffe das jemand von euch das vielelicht auch kennt.

gruss theo

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher