Sie sind nicht angemeldet.

HaveHeart

unregistriert

1

Donnerstag, 19. August 2010, 19:39

Klopftechnik

hat eigentlich schon mal jemand diese Qui Qong ( schreibt man dass so? ) Klopftechnik ausprobiert???

wenn ja, ist es gut????

MiudasGlühwürmchen

unregistriert

2

Freitag, 20. August 2010, 04:30

RE: Klopftechnik

Guten Abend,

ich hab schonmal davon gehört, angeblich soll das bei Ängsten ganz gut sein. Allerdings vertrete ich die Meinung, dass eine Zwangserkrankung nur dann heilbar oder zumindest linderbar ist, wenn man selber aktiv mitmacht und an sich arbeitet. Ich verlasse mich da ungern auf HörenSagen und Fernsehsendungen in denen gesagt wird, dass das die Ultimative Heilung ist. Die Leute die diese Techniken ausüben müssen irgendwie Geld verdienen und Fernsehsendungen müssen ihre Quoten halten. Mag sein, dass es hilft, aber wie gesagt, ich halte davon nichts.
Abgesehen davon:
Sollte es was bringen, wird der Zwangserkrankte dennoch wieder in alte Verhaltensmuster fallen, da er nichts an sich und/oder seinem Umfeld ändern wird. Denn die Klopftechnik macht keine Verhaltenstherapie mit dir. :)

Liebe Grüße
Miu

HaveHeart

unregistriert

3

Samstag, 21. August 2010, 11:44

heheh ja da hast natürlich recht :ditsch: :

hmmm aber wie gesagt rennt man echt leider total oft im kreis umher....darum dachte ich vielleicht ist ja dass mal was tolles....danke für die antwort ;)

MiudasGlühwürmchen

unregistriert

4

Samstag, 21. August 2010, 21:13

Guten Abend,

nichts zu danken. :D Ich weiß ja nicht, wie andere es sehen, daher warte erstmal ob andere noch was dazu sagen.^^

Liebe Grüße
Miu

Hope

Administrator

  • »Hope« ist weiblich

Beiträge: 1 247

Aktueller Therapie-Status: War erfolgreich in Therapie

Status: Betroffene/r

Hobbys: Meine Tiere,Reiten,Kutschefahren ,Fotografie

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. August 2010, 23:29

RE: Klopftechnik

Ich habe es probiert und es hat rein garnichts gebracht, also ich halte davon garnichts, aber das muss jeder selber probieren.

Es gibt Bücher darüber dafür braucht man nicht zum Arzt gehen ich habe es in einer Studie gemacht.

Gruß

Hope
Gruß

Hope


Frei nach Dieter Nuhr: „Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.“
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA