Sie sind nicht angemeldet.

zwangsboy

unregistriert

1

Sonntag, 30. November 2008, 11:48

Bin wieder in einer Klinik! Aber diesmal scheint es gut zu sein!

Guten Tag,
ich wollte mich auch mal wieder melden! Ich habe das Forum nicht vergessen! Ich habe es nun geschafft ein Therapieplatz zu bekommen in einer Tagesklinik. Seit letzen Montag(24.11.08) bin ich in Behandlung! Und manche von euch wissen vielleicht noch das ich mal in der Loisenklinik(Bad Dürrheim) war für Kinder und Jugendliche, und das ich davon nicht begeistert war. Ich habe ja einen ganzen Bericht darüber geschrieben! Vielleicht gibt es den hier noch zum Download. Ich muss aber sagen dass ich jetzt schon eine gute Klinik gefunden habe. Die Leute sind auch ganz freundlich! Ich werde bestimmt wieder einen sehr langen Bericht darüber schreiben! Damit Ihr auch wisst in welche Klinik Ihr hin gehen könnt! Ich finde es auch interessant was sich hier im Forum alles geändert hat! In den Newsletter wurde ich sowieso informiert dass sich das Forum geändert hat. Ich bin auch auf die neuen Gesichter(neue Leute) hier im Forum gespannt! Ich habe auch vor demnächst eine Kontaktanzeige hier im Forum zu starten, weil ich gerne Leute kennen lernen möchte die auch aus Stuttgart kommen, und die auch Zwänge haben! Habe geplant dass man vielleicht gemeinsam in eine Selbsthilfegruppe geht, weil ganz alleine ist es ja auch nicht gerade schön ist! Aber dazu später mehr!
Ich freue mich wieder mit euch hier in Kontakt zu sein! Weil ich wie gesagt gerade in der Tagesklinik bin, kann ich jetzt nicht sofort gleich Antworten, falls jemand mir Fragen stellt.
MFG
zwangsboy
:lieb:

Friedolin

unregistriert

2

Sonntag, 30. November 2008, 17:11

Hi
Ich bin noch nicht lange im Forum habe einen starken Waschzwang und wollte dich mal fragen was in einer Klinik anders ist wie bei einer ambulaten Therapie.mach seit 8Wochen eine Therapie und muss verschiedene dinge machen die aber nur schwer auszuhalten sind.z.b.weniger Hände waschen klingt zwar leicht ist aber für mich sehr schwer und wie hast du das<deinen Arbeitgeber gesagt das du in eine Klinik gehst das ist für mich auch nicht die leichteste Sache

Gruß Friedolin!

Pit-2001

unregistriert

3

Sonntag, 30. November 2008, 22:30

RE: Bin wieder in einer Klinik! Aber diesmal scheint es gut zu sein!

Hallo Zwangsboy, hörst dich gut an *freu*
und *freu*, wieder von dir zu lesen.

Pit

zwangsboy

unregistriert

4

Dienstag, 2. Dezember 2008, 18:27

@Friedolin
Hallo Friedolin,
in der Tagesklinik, hat man den ganzen Tag Zeit, über die Probleme(Krankheit) zu sprechen! Da ich gerade in eine Tiefenpychologische Behandlung bin, sprechen wir in der Klinik immer über unsere Vergangenheit, meistens Kindheit. Und meine Therapie gerade ist sehr Team intensiv, wir sind da in einer Gruppe und mussen wirklich versuchen zusammen zu arbeiten. Für mich als Einzelgänger ist das ganz komisch. Wir sitzen zusammen und reden in der Gruppe über Angste Sorgen und dumme Gedanken. Und das ist schon sehr seltsam fremden Leuten(Patenten), zu erzählen. Also ich denke mir wird das gut tun. Es gibt aber noch Verhaltentherapeutische Behandlung die, denke ich ist für dich gerade am besten! Weil in der Verhaltentherapie tut man gezielt seinen Angsten auszusetzen, das wäre in deinem Fall denke ich, das du immer weniger die Hände waschen darfst. Und evtl auch Schmutz anfassen must. Aber zurück zur Klinik, es gibt in einer Klinik verschiedene Therapien. Zum Beispiel Musik, da muss man seine Gefühle versuchen mit Instrumente auszudruken, oder es gibt auch Gestaltungstherapie, da malt man einfach irgendwelche Bilder.
Ich werde dann bestimmt ein Bericht über meine Tagesklinik schreiben!
Dann siehst du auch wie, es jedenfals in meiner Klinik so abläuft. Achso zum Schluß fällt mir noch ein, das man auch Sport hat. Ich habe morgen Bewegungstherapie, ich bin mal gespant was auf mich zu kommt! Ich war nur 1 mal, letze woche dort. Letzes mal haben wir Gynastik mit einen Ball gemacht. Ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg!

@Pit-2001
Hallo Pit-2001,
Ich freue mich auch, das du mir geantwortest hast im Forum.
Ich habe auch immer an dich gedacht, weil du schon lange hier bist, und immer so schöne Antworten schreibst. Ich kann dir nur sagen , in all den Jahren habe ich mich voll verändert., aber ich denke zum postiven! Das ist so intressant wie sich der Mensch verändert! Das geht dir bestimmt auch so!
Und ich wünsche dir ebenso auch alles Gute und viel Erfolg!

Pit-2001

unregistriert

5

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 01:16

Zitat

Original von zwangsboy
@Pit-2001
Hallo Pit-2001,
Ich freue mich auch, das du mir geantwortest hast im Forum.
Ich habe auch immer an dich gedacht, weil du schon lange hier bist, und immer so schöne Antworten schreibst. Ich kann dir nur sagen , in all den Jahren habe ich mich voll verändert., aber ich denke zum postiven! Das ist so intressant wie sich der Mensch verändert! Das geht dir bestimmt auch so!
Und ich wünsche dir ebenso auch alles Gute und viel Erfolg!


Ichkenne dich von Anfang an und ich merke an deinem Schreibstil und jetzt weildu es selbst schreibst, von deiner Veränderung udn ich freu mich echt riesig über dich !!!!!!!!!!
Natürlich gibt es auch bei mir Veränderungen, aber oft gibt es auch neue Schicksalsschläge, wer weiß, was man noch alles lernen soll.

Viele Grüße und alles Gute auf deinem weiteren Weg. Man hört sich im Forum.

Pit