Sie sind nicht angemeldet.

Zwangsgedanken: Angst vorm Schreiben

Alexandra

unregistriert

1

Samstag, 6. September 2008, 00:10

Angst vorm Schreiben

Habe seit kurzem volle Panik vorm Schreiben. Wenn ich eine E-Mail schreibe, lese ich sie ca. 20 Mal durch, bevor ich sie abschicke, vor allem, wenn mir plötzlich irgendein absolut unpassendes oder abstoßendes Wort "einfällt". Chatten wird immer schwieriger, da es spontan ist und ich Angst habe, irgendetwas zu schreiben, was ich nicht will und das vielleicht noch irgendwo protokolliert wird. Ich habe aber extra die Textspeicherfunktion weggeklickt, damit ich nicht immer und immer nachschaue, ob ich wohl nichts Blödes geschrieben habe (das ist ziemlich beängstigend, aber wichtig, glaube ich). Zum Schluss: am absurdesten und noch ganz neu: Panikattacken bei einer simplen Unterschrift :wand:.

Kennt das jemand von euch? Mich ärgert das so!!! Was würdet ihr dagegen tun?

Lara

Fortgeschrittener

  • »Lara« ist weiblich

Beiträge: 145

Zwangssymptome: zw.handlungen, zw.gedanken, ordnungszw, kontrollzw

Medikament / Dosis: keine Medikamente

Aktueller Therapie-Status: Ambulante Therapie

Status: Betroffene/r

Wohnort: bei Köln:-)

Hobbys: Tiere, Musik,Freunde

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. September 2008, 10:35

Dir die Hand gebe...!! Ich habe das auch!! Bei mir ist es sogar schon so schlimm das wenn ich mit ner Freundin chatte ich ein wenig Bammel habe Ihr vill. eine Neuigkeit von x zu schreiben, aus Bammel X könnte irgendwie lesen was ich m GERADE schreibe!!!Ja, ich kenne das sehr gut!!!!!

Waschbärin

unregistriert

3

Samstag, 6. September 2008, 15:29

RE: Angst vorm Schreiben

Hallo Alexandra,
wenn ich das so lese... also dann wird mir klar, dass ich das in ähnlicher und auch extremer Weise mal hatte!
Es bezog sich bei mir aber nicht nur auf Geschriebenes, sondern auch auf Gesagtes - hatte immer Angst, jemanden damit zu verletzen oder jemanden zu verraten etc. Als ich das hatte, war das Internet noch nicht so verbreitet, aber ich bin mir sicher, beim Chatten hätte ich auch so einige Probleme damit gehabt!
Jetzt geht das ganz gut - es kann also auch wieder weggehen. Allerdings wurde es bei mir von neuen Zwängen abgelöst... an denen ich jetzt hart arbeite.
Dir viel Erfolg!
Waschbärin