Sie sind nicht angemeldet.

Biene Maya

unregistriert

1

Donnerstag, 7. Februar 2008, 20:29

Schlafstörungen

Hallo!
Ich habe schon eine ähnlich Frage in meinem anderen Beitrag zumThema Medikamente gestellt und möchte Euch jetzt aber auch noch mal hier fragen, wie Ihr mit Schlafstörungen umgeht. Ich falle abends so müde ins Bett, dass ich zwar meist relativ schnell einschlafe, aber nach kurzer Zeiit bin ich wieder wach, dann völlig unruhig und brauche Stunden, um dann wieder einzuschlafen. Aber auch dann schlafe ich wieder nur kurz. Ich würde so gerne mal wirklich entspannen können und neue Kraft bekommen. Was macht Ihr dafür?

2

Donnerstag, 7. Februar 2008, 21:24

RE: Schlafstörungen

hallo biene maja :)

ich habe starke ein und durchschlfstörungen.
jahrelang habe ich mich damit gequält.
seit längerer zeit nehme ich 100mg seroquel(bei bedarf 200mg).

mit diesem medikament, was so nach einer halben stunde wirkt,
schlafe ich schnell ein und durchschlafstörungen habe ich auch nicht mehr.

zum schlafen ist dieses medikament echt super!!!

liebe grüße tpg :)

Biene Maya

unregistriert

3

Freitag, 8. Februar 2008, 10:00

RE: Schlafstörungen

Hallo tpg!
Danke für Deine Antwort. Bist Du nach dem Seroquel denn tagsüber wieder fit oder wirkt das Medikament noch länger einschläfernd?

lämmli

unregistriert

4

Freitag, 8. Februar 2008, 10:41

RE: Schlafstörungen

Hallo ihr beiden Lieben,

Mein Püschelater hat mir das auch verschrieben, weil ich auch öfter mal so schlaflose Phasen habe. Ich hab's noch nicht ausprobiert bzw. habe sogar das Rezept noch zu Hause hermfliegen. Aber das ist ja schon mal gut zu hören, dass es wirkl.

Gibt's da Nebenwirkungen bei Dir tpg?

Gruß
lämmli

5

Freitag, 8. Februar 2008, 10:50

RE: Schlafstörungen

hallo biene maja

am anfang kann man tagsüber müde sein,
das geht aber mit der zeit weg.

lg tpg

6

Freitag, 8. Februar 2008, 10:56

RE: Schlafstörungen

hallo lammli

am anfang war ich auch tagsüber etwas müde.
eine nebenwirkung die aber bis heute anhält,
ist das man kurze zeit nach der einahme starke lust bekommt etwas zu essen,
dementsprechend auch zunehmen kann!

nebenwirkungen aus dem beipackzettel:
Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Schläfrigkeit und Hypotonie verbunden mit Schwindel treten insbesondere während der ersten Behandlungswochen auf.

lieben gruß
tpg