Sie sind nicht angemeldet.

Retikulum

unregistriert

1

Donnerstag, 24. Januar 2008, 18:42

Nebenwirkungen Citalopram

hallo zusammen!

Ich nehme jetzt seit 3 Monaten Citalopram 60 mg! Doch jetzt seit ca.1 Woche merke ich, dass sich mein Gemütszustand zunehmend verschlechtert: Ich bin nur müde, leichte depressive Phase, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit... Kennt das jemand von Euch? Weiß momentan echt nicht, ob ich die weiter nehmen soll!

LG

Hope

Administrator

  • »Hope« ist weiblich

Beiträge: 1 247

Aktueller Therapie-Status: War erfolgreich in Therapie

Status: Betroffene/r

Hobbys: Meine Tiere,Reiten,Kutschefahren ,Fotografie

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Januar 2008, 16:55

RE: Nebenwirkungen Citalopram

Hallo,

also Müdigkeit kenne ich auch ich nehme normalerweise Cipralex aber eine Vertretung von meinem Neurologen hatte mir Citalopram mitgegeben obwohl die Dosis nicht stimmte.

Depressiv sollte man allerdings nicht davon werden dagegen sind die Medikamente ja unter anderem.

Am besten sprichst Du da mit Deinem Arzt drüber vielleicht verschreibt er Dir etwas anderes.

Gruß

Hope
Gruß

Hope


Frei nach Dieter Nuhr: „Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.“
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

3

Donnerstag, 7. Februar 2008, 21:04

RE: Nebenwirkungen Citalopram

Ich nehme auch Citalopram. Im Moment zwar 45 mg, habe aber früher schon mal 60 mg genommen. Mit 60 mg ging es mir damals gut. Mit den 45 mg bin ich auch noch nicht zufrieden. Ich würde Dir raten, mit deinem Neurologen darüber zu sprechen. Glaube nicht, dass es am Citalopram liegt.
Ich nehme nur extrem zu von dem Medikament. Ansonsten merke ich nicht viel von den Nebenwirkungen.