Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 6. Juni 2007, 22:31

Wie schlimm ist die Zwangsstörung?

Wann ist eine Zwangsstörung bedenklich? Meine Freundin denkt oft, dass sie niemand liebt. Was machen gegen ihre Störung will sie nicht. Aber abends (im Schnitt alle zwei Wochen bekommt sie manchmal 2 Stunden lang hysterische Heulkrämpfe und will, dass ich sie liebhalte. Was soll ich nur machen, ich kann bald nicht mehr.

2

Donnerstag, 7. Juni 2007, 19:49

RE: Wie schlimm ist die Zwangsstörung?

Hallo Rudolf
Das hört sicher nach einer Depression an. Denke du solltest mal im Internet nach dem Thema suchen. Oft helfen da Mitgefühl und zuhören. Es gibt auch einige Naturprodukte die gut wirken sollen und der Depression entgegenwirken.

Bella80

unregistriert

3

Donnerstag, 7. Juni 2007, 20:47

RE: Wie schlimm ist die Zwangsstörung?

Hallo Rudolf,


klingt für mich auch nach einer Depression. Frag doch Deine Freundin mal, ob sie nicht zum Psychiater/ Psychologen gehen will. Der kann ihr ein Antidepressivum verschreiben, bzw. herausfinden, was sie hat. Von pflanzlichen Medikamenten wie Johanniskraut oder so würde ich abraten. Denn wenn die Depression eine bestimmte Stärke hat, hilft Johanniskraut und pflanzliche Medikamente nicht mehr.

Alles Gute,

Bella

renelovesvany

unregistriert

4

Donnerstag, 7. Juni 2007, 21:27

ja hört sich für mich auch eher nach depresiionen an. inwieweit das zwang ist oder nicht, kann dir ein psychater verraten. deine freundin sollte da mal vorsprechen. er kann auch erstmal ein leichtes antidepressivum verschreiben.

von planzlichem, wie zum beispiel johanneskraut würde ich auch abraten. is nur quälerei und hilft nicht. die wirkung is niemals nachgewiesen worden und nich gesichert. außerdem hat johanneskraut entgegen der landläufigen meinung "pflanzliches ist gut für den körper" auch nebenwirkungen, die meist nicht schöner sind als die erprobten antidepressiva.

ich hoffe deine freundin entschliesst sich für eine ärztl. behandlung. ich kanns immer nur nochmal sagen: umso früher psychol. leiden behandelt werden, umso besser ist die erfolgschance.


alles gute dir und deiner freundin

renelovesvany