Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 9. März 2007, 20:10

Hilfe!!!!!!!!!1

Ich weis das Ihr mir nicht helfen könnt es muss ja mal wieder soweit sein,mein mann hatte einen aNFALL Ich kam spät nach hause und er wollte nach mir baden.dann hat er am Türgriff angeeckt und dann hat er sich besoffen weil er am Türgriff angeeckt ist.Und dann ist er augerastet und hat in seiner Schmutzkammer rumgeschlagen.Er will nicht mehr leben sich am liebsten eiun Messer in den Bauch rammen.Ich kannn nicht mehr.Ich sitz jetzt hier und trinke auch weiss nicht warum ???o GOTT:

2

Freitag, 9. März 2007, 20:27

RE: Hilfe!!!!!!!!!1

Das geht doch schon Jahre! Du lässt Dich klein machen und er kriegt keine Hilfe.

Ihr zermürbt Euch irgendwie selbst alle beide.

Dein Mann braucht Hilfe!!!!!!! Ruf irgendeinen Arzt an. Lass ihn zur Not zwangseinweisen.

Du musst ihm jetzt helfen!

Anna.

3

Freitag, 9. März 2007, 20:46

RE: Hilfe!!!!!!!!!1

du hat ja recht,

4

Freitag, 9. März 2007, 20:49

RE: Hilfe!!!!!!!!!1

Ich weiss das ich selten mich melde aber was soll ich tuen wo seit ihr wenn ich euch brauche

5

Freitag, 9. März 2007, 21:06

RE: Hilfe!!!!!!!!!1

hallo wolfi

schau mal da rein,ich glaube die können helfen.

man soll seine nummer mailen,
und wird inerhalb einer stunde zurückgerufen.

www.seelennotruf.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tpg« (9. März 2007, 21:38)


6

Freitag, 9. März 2007, 21:12

RE: Hilfe!!!!!!!!!1

Liebe Wolfi,

wenn Du schreibst, bin ich da.

Versprochen.

Anna.

7

Freitag, 9. März 2007, 21:17

RE: Hilfe!!!!!!!!!1

hallo wolfi

hier gibts 24 stunden am tag, kostenlos seelsorge.

08001110111
oder
08001110222

oder kostenlos per mail bei

www.telefonseelsorge.de

LG tpg

8

Freitag, 9. März 2007, 21:28

RE: Hilfe!!!!!!!!!1

Hi Wolfi,

die haben hier alle recht, was sie dir geraten haben. Dein Mann macht sich und dich kaputt.

Er braucht Hilfe und du auch.

Wenn dein Mann nicht freiwillig eine Therapie macht, dann laß ihn zwangseinweisen, denn das sind meiner Meinung nach nicht nur Zwänge, sondern auch schon eine Psychose.

Wenn du nicht schnell handelst, geht ihr beide zugrunde, klingt zwar hart, aber handle.

Wünsch dir jedenfalls viel Glück dabei.

lg Bella

9

Sonntag, 11. März 2007, 20:03

Ich kenne dich zwar nicht, aber ich wünsche dir, dass du die Kraft hast, die Dinge zu tun, die not-wendig sind. Bix