Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 52.

Mittwoch, 6. Juni 2012, 20:25

Forenbeitrag von: »melly«

RE: Lebensplan?Lebensperspektive?

Hallo Ann!!!!! Ich arbeite im Einzelhandel,bei Aldi(seit über 14 Jahren)!!!Du hast Recht,es ist wichtig das man Arbeit hat!!!Nur zu Hause sitzen und Zwänge haben(schreckliche Vorstellung)!!!Aber leider wird die Welt nicht besser,es hat sich halt viel verändert!!!Man fühlt sich,als wäre man eine Maschine,immer unter Druck zu stehen,immer schneller,immer mehr Personal das eingespart wird(nur die Arbeit wird ja nicht weniger),......Das Leben könnte ja so schön sein,.....Deswegen muß ich dringend an...

Mittwoch, 6. Juni 2012, 20:14

Forenbeitrag von: »melly«

Lebensplan?Lebensperspektive?

Hallo!!!Vielen lieben Dank für alle Eure Antworten!!!!Ich habe gar nicht mehr damit gerechnet,weil es schon so relativ lange her ist!!Mir geht es jetzt wieder einigermaßen gut,weil ich aus meinen Depressionen"ZUM GLÜCK"so weit wie möglich rausgekommen bin!!Bin auch seit Montag wieder arbeiten und momentan ist noch alles den Umständen entsprechend OK!!!Komme zur Zeit klar auf der Arbeit!!!Hoffentlich bleibt es auch so,ein bißchen Angst habe ich immer noch!!!Ich bin jetzt in "Ambulanter Behandlung...

Dienstag, 17. April 2012, 22:05

Forenbeitrag von: »melly«

Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hi Alex!!Ich bin jetzt 3Wochen dort,also genau die Hälfte!!!Ist ja süß gemeint von dir,aber Bayern ist ja nicht so ganz meine Ecke!!!Ich habe eher an Bad Bramstedt gedacht!!Das soll irgendwie so`ne Spezialklinik für Zwänge sein!!!Ich muß mir das alles noch mal genau überlegen!!Das ist alles irgendwie gar nicht so einfach!!!LG Melly!!!

Dienstag, 17. April 2012, 21:50

Forenbeitrag von: »melly«

Hilfe, meine Zwänge übernehmen die Überhand

Hallo Shanrai!!!Ich habe zwar nicht die gleichen Zwänge wie du,aber ich kann dich sehr gut verstehen!!!Es ist ganz,ganz wichtig,das du trotz allem, schnellstmöglichst versucht etwas gegen deine Zwänge zu tun!!Noch bist du jung!!Ich bin leider schon 36Jahre alt und habe die Zwänge schon über 20 Jahre!!!Jetzt habe ich auch noch Depressionen auf der Zwangskrankheit bekommen und ich denke,je später man etwas dagegen unternimmt,je schwieriger wird es!!Ich habe mich auch gegen eine Klinik gewehrt!!!!Z...

Dienstag, 17. April 2012, 21:09

Forenbeitrag von: »melly«

Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hi Alex!!DANKE,für deine lieben Worte!!!Mein Problem ist:Ich mache mir über alles immer so viele Gedanken!!!Für alles in meinem Leben brauche ich immer einen Plan und den habe ich irgendwie nicht so richtig!!!Das macht mich ganz wahrnsinnig!!!Die Tagesklinik ist für 4-6 Wochen angesetzt und meine Ärztin hat mir gesagt,daß ich auf jedenfall 6 Wochen bleiben soll!!!Und danach????Ich glaube,wenn ich danach jetzt wieder arbeiten gehen würde??Das ist denke ich,im Moment wohl nicht das Richtige,weil m...

Montag, 16. April 2012, 22:30

Forenbeitrag von: »melly«

Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hi Alex!!!In erster Linie möchte ich versuchen etwas gegen meine Krankheit zu tun!!!!Das ist so supertoll in der Tagesklinik und ich möchte auch"so" gerne endlich leben,wie ein normaler Mensch!!!Und jetzt wieder eine Beziehung,ich weiß nicht?du hast wohl Recht)!!Aber Kinderwunsch und heiraten,das bleibt natürlich,als Traum dazu!!!Ach,das wäre alles zu schön,um wahr zu sein!!!Ich hatte heute so ein tolles Gespräch mit meiner Psychologin!!Auf der einen Seite hat es mich ein bißchen aufgebaut,aber ...

Sonntag, 15. April 2012, 23:04

Forenbeitrag von: »melly«

Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hi Alex!!!!Nein,ich bin ganz alleine!!!!Habe es geschafft,mich nach über 7 Jahren endlich von meinem Freund zu trennen!!!Ich habe es mir immer gewünscht,zu heiraten,Familie,Kinder,......Das kann ich wohl jetzt alles vergessen!!In 4 Jahren bin ich schon 40,dann ist der Zug sowieso abgefahren!!!!Wer nimmt schon so ne olle Psychotante???Außerdem habe ich ja sowieso nie Zeit!!!Trotzdem"DANKE",LG Melly!!!!!

Sonntag, 15. April 2012, 22:36

Forenbeitrag von: »melly«

Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hi Alex!!! Schön,daß du das gleiche Alter hast und schön das du mir geschrieben hast!!!Ich bin momentan irgendwie nur negativ eingestellt!!!Versuche immer etwas positives an meinem Leben zu finden aber,?????Gut,schön ist es,daß ich im Moment in einer Tagesklinik bin,aber das ist ja leider auch irgendwann wieder vorbei!!!!Ganz liebe Grüße zurück.Melly!!!!

Sonntag, 15. April 2012, 22:26

Forenbeitrag von: »melly«

Lebensplan?Lebensperspektive?

Hallo Zwangsfreunde!!! Ich bin superdoll verzweifelt und ich brauche dringend eure Hilfe!!!Vielleicht wißt ihr einen Rat!!Ich bin so dermaßen unzufrieden mit meinem Leben und suche einfach nach einer Lebensperspektive,warum ich lebe,wen ich eigentlich in meinem Leben noch habe,den Sinn des Lebens,wie ich mein Leben verändern kann!Ich weiß es einfach nicht mehr!Momentan bin ich in einer Tagesklinik!Dort bin ich auch superglücklich,weil da das Leben ist(die Lebensfreude),aber ich frage mich immer ...

Samstag, 14. April 2012, 19:57

Forenbeitrag von: »melly«

RE: Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hallo Angsthase!!!!Ich bin gerade erst mit Medikamenten angefangen und ich habe immer solche Angst Tabletten zunehmen,wegen den ganzen Nebenwirkungen!!!Zuerst hatte ich Clomipramin-CT 25 mg!!!Die habe ich aber wieder abgesetzt,weil ich die nicht vertragen habe!!Davon habe ich Erbrechen und Durchfalll bekommen und mir ging es noch schlechter als vorher!!!Dann habe ich Citalopram 10mg und dann 20mg bekommen!!!Die nehme ich jetzt erst seit Donnerstag(also noch nicht so lange)!!!!Man muß 2 Wochen ab...

Samstag, 14. April 2012, 19:38

Forenbeitrag von: »melly«

Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hallo Alex!!!Ich bin 36 Jahre und habe diese Grübelzwänge wohl leider schon seit meinen 12.Lebensjahr!!!Momentan bin ich in einer Tagesklinik und es ist auch superschön dort,aber was meine Krankheit betrifft,bin ich leider noch nicht ein Stück weitergekommen!!!!Gut,nach so vielen Jahren geht das natürlich auch nicht so schnell,......Man hätte schon viel früher was tun müssen!!!Wenn man Zahnschmerzen hat,geht man zum Zahnarzt,aber bei einer psychischen Krankheit versucht man es irgendwie zu verdr...

Freitag, 13. April 2012, 23:52

Forenbeitrag von: »melly«

RE: Schreibzwang / zwanghaftes Aufschreiben

Hallo Alex!!Willkommen im Forum!!!Mir geht es, denke ich, genauso!!Ich glaube,ich leide unter Grübelzwängen!!!Mein Kopf ist immer so doll voll,daß ich dann nicht anders kann,als alles aufzuschreiben!!!Das ist so grausam,weil man aus den Grübeln nicht mehr raus kommt!!!Das ist,wie als wenn sich der Kopf immer wieder im Kreis dreht !!!Schrecklich,und man kann nichts dagegen tun!!!Geht es Dir dann genauso,wie mir????Man geht mit Gedanken ins Bett und wacht mit Gedanken wieder auf!!!Das ist nicht wi...

Donnerstag, 23. Februar 2012, 21:28

Forenbeitrag von: »melly«

Zukunft

Hallo Selmi,Hallo Hermit!!!!Ich freue mich immer sehr,wenn mir jemand antwortet!!Das baut einen wenigstens ein bißchen auf!!!DANKE,DANKE!!!!!Selmi,das stimmt:Ich habe Arbeit und das schon seit über 14 Jahren und das gibt mir zum Glück auch noch Halt im Leben und ich möchte meinen Arbeitsplatz auch nicht verlieren,aber es hat sich leider in Deutschland sehr viel verändert!!Der Druck und Streß wird immer größer und größer,......Ich sitze meistens an der Kasse und ich rede sehr gerne,weil mir an de...

Mittwoch, 22. Februar 2012, 23:25

Forenbeitrag von: »melly«

Zukunft

Hi Selmi!!!Ich weiß auch nicht,ob man irgendwann einmal zwangsfrei leben kann!!!Ich würde mir das so sehr wünschen,aber ich glaube da irgendwie nicht so richtig dran!!!Ich habe die Zwänge schon seit über 20 Jahren und Hoffnung-Zukunft,was ist das?????Ich frage mich jeden Morgen,ob ich überhaupt noch aufstehen soll oder nicht???Für wen und für was????Ich habe keinen Lebensmut und keine Motivation und ich frage mich,was soll ich überhaupt noch auf dieser Welt????Ich habe auf der Arbeit keinen Spaß...

Sonntag, 29. Januar 2012, 22:38

Forenbeitrag von: »melly«

Erstes Gespräch mit Psychiater!!!

HALLO,war ne Weile nicht hier!!!Ich mußte mir viel über mein Leben Gedanken machen,wie es jetzt alles weiter gehen soll!!!Bin momentan ziemlich deprimiert,aber "DANKE"für alle eure Antworten!!!Ich habe nochmal mit meinem Arzt gesprochen und der hat mir verschiedene Möglichkeiten gegeben,was ich jetzt weiter tun kann!!!1.)Stationär nach Lübeck in die Uniklinik 2.)Nur abwarten,bis nach über einem Jahr endlich ein Therapieplatz für Verhaltenstherapie frei wird(Dann soll es über 2 Jahre dauern und n...

Montag, 16. Januar 2012, 23:26

Forenbeitrag von: »melly«

Erstes Gespräch mit Psychiater!!!

Hallo an alle Zwangserkrankten!!!!Ich hatte heute mein erstes Gespräch mit einem Psychiater!!Es war nicht so schlimm,wie ich es mir vorgestellt hatte,aber bei einigen Fragen mußte ich weinen,das war nicht so toll!!Der Arzt hat mir ein Medikament verschrieben(Clomipramin-CT 25 mg)!!Er hat gesagt,ich könnte mit diesen Tabletten Autofahren!!!!Ich habe mir aber die Gebrauchsanweisung durchgelesen und da steht drinneman darf das nicht)!!Jetzt bin ich sehr verunsichert und als ich mir dann auch noch d...

Donnerstag, 12. Januar 2012, 23:41

Forenbeitrag von: »melly«

Sinn des Lebens???????

Hallo an alle,die mir so lieb geschrieben haben!!!!Vielen Dank für die lieben Worte,das hilft mir sehr!!Das baut einen irgendwie immer wieder auf,weil man weiß,das man nicht alleine mit diesem Problem ist!!! Ich wünsche mir nur einfach vom ganzen Herzen:EINE ZWANGSFREIE ZUKUNFT,ZEIT+LEBENSQUALITÄT,(ENDLICH RICHTIG LEBEN,wie ein normaler Mensch)!!!Ich glaube,das wünschen wir uns hier alle!!!Ganz liebe Grüße Melly!!!!

Donnerstag, 12. Januar 2012, 23:32

Forenbeitrag von: »melly«

Sinn des Lebens???????

Hallo Naddel!!!Ja,ich habe zum Glück jemanden mit dem ich reden kann!!!Ich habe meinen ganzen Mut zusammengenommen und zwei von meinen Arbeitskollegen von meinen Zwängen erzählt!!!Das war nicht einfach,aber ich bin froh,daß ich es gemacht habe!!!!So ist es wenigstens ein bißchen leichter damit umzugehen!!!Man müßte es viel mehr Menschen erzählen,aber man fühlt sich dabei immer nicht so gut,weil einem es unangenehm ist,darüber zu reden!!!Normale Menschen können es leider meistens nicht so richtig...

Mittwoch, 11. Januar 2012, 23:38

Forenbeitrag von: »melly«

Sinn des Lebens???????

Hi Naddel!!!!Schade das Du den Sinn des Lebens auch nicht weißt!!!Ich glaube das weiß wohl keiner so richtig!!Ich habe auch irgendwie Angst davor,daß das alles mit der Therapie nichts bringt!!!!Ich habe die Zwangserkrankung schon seit über 20 Jahren und ich kann mir gar nicht vorstellen,wie man das heilen soll???Aber wenn das nicht wenigstens zur Hälfte besser wird,dann weiß ich wirklich nicht,ob ich damit noch leben möchte!!Weil:Das ist so kein Leben,das ist einfach nur grausam!!!Ich hatte heut...

Mittwoch, 11. Januar 2012, 23:21

Forenbeitrag von: »melly«

RE: Sinn des Lebens???????

Hi Bettina!!!!Ich weiß auch nicht, bin die letzte Zeit einfach so unmotiviert,habe einfach zu gar nichts mehr Lust,weil ich in Allem irgendwie keinen Sinn mehr sehe!!!!Ich wünsche mir Lebensfreude,hört sich jetzt vielleicht doof an,irgendetwas was mein Leben verändern würde!!!LG Melly!!!!