Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 15. Mai 2015, 10:05

Forenbeitrag von: »Hope«

Forum wieder bereinigt.

Hallo, es läuft jetzt wieder alles wie bisher, es werden keine Leute mehr freigeschaltet ohne mir unter meiner E- Mailadresse Bescheid gegeben zu haben, leider hatten wir ein Einstellungsfehler. Die Beiträge die hier unter meinem Namen standen waren natürlich nicht von mir ich schreibe nur in meinem Nicknamen Hope hier, aber das weiß ja jeder und wer das gewesen ist kann sich ja wohl auch jeder denken. Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.

Mittwoch, 13. Mai 2015, 11:02

Forenbeitrag von: »Hope«

Beitrag verschwunden

Das war dann wohl Richard der ist zum Glück gelöscht und es wird auch keinen neuen Admin mehr geben also wird hier auch nichts mehr gelöscht werden. Es tut mir leid aber ich hätte nicht gedacht das er sowas macht, leider war es nicht der Erste der hier rumgewütet, ich kann es leider nicht mehr ändern.

Dienstag, 21. April 2015, 14:05

Forenbeitrag von: »Hope«

Richard

Hallo, damit alle Bescheid wissen Richard ist hier nicht mehr im Forum, leider weiß ich nicht genau was hier alles passiert ist weil wohl alles gelöscht wurde, falls noch Jemand was dazu schreiben möchte so möge er sich per PN an mich wenden. Ich hoffe das jetzt wieder alles ruhig weiter läuft.

Dienstag, 6. Januar 2015, 08:57

Forenbeitrag von: »Hope«

Test 100

Ja , nein das ist mein Freund der hat sich da stundenlang durchgekämpft und nun scheint endlich alles soweit zu funktionieren.

Donnerstag, 1. Januar 2015, 15:36

Forenbeitrag von: »Hope«

Frohes neues Jahr!

Das Forum-Team wünscht allen Usern ein frohes neues Jahr.

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 11:10

Forenbeitrag von: »Hope«

Hilfreiche Motivationen

Hallo, alles gut das können wir gerne so stehen lassen und wenn es Jemanden hilft ist es doch umso besser :-).

Sonntag, 31. August 2014, 22:18

Forenbeitrag von: »Hope«

neues von uns

Das hört sich ja super an ich wünsche euch weiterhin alles Gute.

Sonntag, 7. Juli 2013, 22:58

Forenbeitrag von: »Hope«

Therapie ein Muss?

Hallo, du musst gar nichts und wenn du alleine klarkommst ist es gut nur wenn du es nicht mehr alleine schaffst was leider oft passiert umso länger man die Zwänge hat dann solltest du überlegen eine Therapie zu machen. Dabei ist wiederum wichtig einen geeigneten Therapeuten zu finden der zu dir passt. Von Medikamenten halte ich mittlerweile auch nicht mehr viel habe so einige durch mir hat wirklich nur die Verbaltentherapie bei einer geeigneten Therapeutin geholfen. Viel Erfolg weiterhin.

Mittwoch, 24. April 2013, 09:06

Forenbeitrag von: »Hope«

800 Neuregistrierungen seit dem 14.4.2013

Hallo, wir sind schon am löschen und haben auch die Einstellung das man Links reinsetzen kann gesperrt. Ich werde das weiterleitwn damit wir eine Lösung dfafür finden. Gruß Hope

Montag, 1. April 2013, 19:11

Forenbeitrag von: »Hope«

Wechsel der Therapieform

Ich habe beides schon gehabt und die KVT hat mir am meisten geholfen aber auch nur mit der richtigen Therapeutin bansonsten hilft die auch nicht. Probieren kannst du es ja vielleicht hilft es ja, verwirren wird es dich schon nicht. Mich hatte es nur nicht weitergebracht irgendwelche gründe gefunden zu haben aber entscheiden musst du das für dich alleine.

Sonntag, 24. März 2013, 21:13

Forenbeitrag von: »Hope«

Augen schließen während des Autofahrens

Hallo so geht es hier nicht, jeder kann hier seine Meinung Äußern auch wenn die manchmal nicht so ist wie man sie gerne hätte aber ich würde bei so einem Zwang kein Auto fahren, jede Secunde zählt. Ich denke das es auch nur ein gutgemeinter Rat sein sollte weil wenn was passiert ist, kannst du es nicht mehr rückgängig machen. Am besten wendest du dich an einen Therapeuten oder erst mal an einen Neurologen der kann die genau sagen ob es ein Zwang ist und wenn ja was du dagegen tun kannst Therapie...

Sonntag, 24. März 2013, 21:01

Forenbeitrag von: »Hope«

Zwangsgedanken in einer Beziehung

Hallo am besten machst du eine eigenes Thema auf damit du Antworten bekommst aber was der Therapeut sagt das es zu spät ist geht ja garnicht. Es ist nie zu spät ich habe seid ünber 30 Jahren Zwänge und mir hat meine jetzige Therapeutin sehr gut geholfen und ich habe einiges geschafft. Darum mann muss es nur wollen und immer wieder kämpfen und natürlich den richtigen Therapeuten finden.

Freitag, 15. März 2013, 21:20

Forenbeitrag von: »Hope«

Tiefenhirnstimulation

Ich kenne den Jenigen auch aus dem Chat er war auch mal hier im Forum aber Ohne Therapie wird das meiner Meinung nach nichts ich habe auch seid über 30 Jahre Zwänge und mit dem richtigen Therapeuten eine Weg daraus gefunden ich bin nicht Zwangfrei aber ich habe eine ganze Menge geschafft. Es ist hat sehr schwer einen guten Therapeuten zu finden das habe ich auch gemerkt ich wünsche dir jedenfalls viel Glück das es die hilft wenn du es machen lassen solltest. Vielleicht meldet sich ja die Person ...

Freitag, 18. Januar 2013, 09:44

Forenbeitrag von: »Hope«

Verzweifelt wegen meinen Zwängen

Und wo steht das Fuoxetin Krebseregen ist? Deine Kommentare sind echt unterste Schublade aber das schreibe ich ja nicht zum ersten Mal.Das ist hier ein Austausch, hier sind Keine Ärzte oder sonst was im Forum und ich glaube kaum das die Ärzte Medikamente verschreiben die Krebseregend sind. Ich finde solche Aussagen hier nicht wirklich passend denn nur weil du das vielleicht glaubst musst du nicht anderen damit vielleicht noch Angst machen oder verunsichern.

Dienstag, 25. Dezember 2012, 10:21

Forenbeitrag von: »Hope«

Frohe Weihnachten1

Ich wünsche allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Samstag, 15. Dezember 2012, 13:33

Forenbeitrag von: »Hope«

Zwangserkrankung vollständig verschwunden

Hallo, den Zwang zu besiegen ist kein Wunder es ist schwer aber möglich, ob man ihn komplett besiegen kann liegt wieder an einem selber. Bei mir ist ein Rest gebliebn, keine Ahnung ob ich den Rest noch weg bekommen kann aber den Hauptzwang weg zu bekommen ist möglich auch nach über 30 Jahren. Ein Versuch ist es allemal wert.

Montag, 1. Oktober 2012, 00:14

Forenbeitrag von: »Hope«

Eigene Beiträge editieren?

Hallo Jo, ich habe es jetzt geändert nun hat Jeder 6 Stunden Zeit zum editieren danach nicht mehr, wir hatte schon oft das Beiträge gelöscht wurden und dann der Rest nur noch zusammenhanglos da stand, darum musste ich in der letzten Zeit dann leider die Beiträge komplett löschen. Falls irgend etwas wichtiges ist sag mir Bescheid dann ändere ich das.

Freitag, 31. August 2012, 23:07

Forenbeitrag von: »Hope«

Zwangserkrankung ?

Hallo Gurugie, das hört sich schon nach Zwang an bei mir fing es im Grundschulalter auch mit ähnlichen Zwängen an und im Alter veränderten sich die Zwänge. Du solltest es aber besser von einem Arzt abklären lassen.

Montag, 20. August 2012, 01:28

Forenbeitrag von: »Hope«

Was tun wenn es zu schlimm wird?

Zitat von »co« ich weiß auch wovon ich spreche. ich habe meine zwänge auch schon seit meiner kindheit. aber man kann es definitiv auch alleine schaffen. ich war auch immer auf mich alleine gestellt. es ist nicht einfach und natürlich ist es leichter, wenn man hilfe hat, aber es geht sehr wohl. ich habe meine zwänge zwar immer noch, aber es gab zeiten da waren sie um einiges schlimmer. Dort steht es geschrieben. Aber mach wie du meinst und ich habe nichts gegen dich auch wenn das so rüber gekomm...

Dienstag, 7. August 2012, 21:01

Forenbeitrag von: »Hope«

Was tun wenn es zu schlimm wird?

Co warum hast du denn noch Zwänge wenn du da alleine raus kommst? Das völlig unlogisch was du da schreibst.