Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 02:54

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

Ich kann einfach nicht mehr! Bitte gebt mir Rat!

Wann kommt der Film über deinen Herd ins Kino ??

Samstag, 3. September 2011, 06:30

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

RE: Super Therapieergebnisse bei Kontrollzwängen!

Ich bin 37 und habe seit 35 Jahren sehr starke Kontrollzwänge ! Du warst einige wenige Jahre stark neurotisch. Das ist ein Unterschied !

Samstag, 3. September 2011, 06:26

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

RE: EM-Rente

EM Rente, EU Rente, Vollrente, Teilrente, Grundsicherung, ALG 2, ... ist bei mir alles dasselbe !! Ich kann nicht arbeiten gehen, bin voll erwerbsunfähig, bekomme 360 Euro, fertig. Wie lange konntest Du denn arbeiten gehen ?

Samstag, 16. April 2011, 08:54

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

RE: Bad Bramstedt

Um Gottes Willen, bloß nicht nach Bad Bramstedt ! Mich haben sie dort von drei Aufenthalten zweimal rausgeworfen. Das letzte Mal 2009 , weil ich den Notknopf in meinem Zimmer gedrückt habe !

Samstag, 16. April 2011, 08:46

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

extremes Leiden

Hallo ! Wie ich hier schon mehrfach berichtet habe, leide ich an einer sehr extremen Zwangsstörung. Im wachen Zustand führe ich UNUNTERBROCHEN Kontrollzwänge aus. Ich vermeide deswegen seit über 20 Jahren mein gesamtes Leben. Ich bin aus jedem Job rausgeflogen. Bin jetzt 100 % arbeitsunfähig. Zahlreiche ambulante und 4 stationäre Therapieversuche sind jeweils von Therapeutenseite beendet worden. Ich lebe in einer 20 qm-Wohnung. Ich bin sehr stark depressiv, alles fällt mir sehr schwer. Ich bin a...

Dienstag, 23. November 2010, 23:23

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

Rund um die Uhr !

Ich bin 36 Jahre alt und leide seit 33 Jahren an starken Kontrollzwängen ! Dazu habe ich Zwangsgedanken, bin hochgradig depressiv und bin Alkoholiker. Ich habe fast täglich Durchfall und verbringe ca. 3 Stunden am Tag auf der Toilette. Ich lebe wegen der Vermeidung nur noch nachts und schlafe den ganzen Tag. Ich kann KEINE Körperpflege mehr betreiben, Zähneputzen ca. 1 x pro Monat (dann 1 Stunde). Meine Zähne sind verfault und kaputt.Ich habe starke Schmerzen. Ich mußte meine Berufsausbildung ab...

Dienstag, 23. November 2010, 23:02

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

Cipralex - Erfahrungen

Bei mir bringt Cipralex (40 mg/Tag) gar nichts ! Außer daß ich mir jetzt sehr leicht die Knochen breche !

Freitag, 9. Juli 2010, 04:43

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

RE: Der Norden

Ja, ich komme aus Norden !

Montag, 5. April 2010, 08:31

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

antizwang medikament

Alles gelogen ! Stimmt nichts von ! Es gibt kein Medikament gegen Zwangserkrankungen ! Gar keins ! Das ist leider die schonungslose Wahrheit ! Vodka wirkt manchmal hochdosiert ganz gut.

Montag, 5. April 2010, 08:03

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

Nachfrage

Bist Du Arzt, the saint ?

Samstag, 3. April 2010, 11:30

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

Fluanxol

Es gibt kein wirksames Medikament gegen Zwangserkrankungen !!

Samstag, 3. April 2010, 11:25

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

Noch jemand krank und arbeitslos wg. Zwänge?

Ich beneide Dich sehr ! Ich kann seit 10 Jahren nicht mehr arbeiten ! Und davor bin ich überall fristlos entlassen worden ! Und davor habe ich mein Abitur nicht geschafft ! Jetzt soll ich Grundsicherung (=Abstellgleis) beantragen.

Samstag, 3. April 2010, 11:19

Forenbeitrag von: »RWilliams74«

Austherapiert

Mir geht es sehr schlecht. Ich leide unter extremen Kontrollzwängen. Ich bin in wachem Zustand ununterbrochen mit Kontrollen beschäftigt. Dabei habe ich auch sehr starke und laute Verbal-Tics entwickelt. Manchmal muß ich mir auch sehr stark auf oder gegen den Kopf schlagen, damit ein Zwangs-Krampf nachlässt. Am meisten leide ich aber unter der Vermeidung ! So kann ich fast keine Körperpflege mehr betreiben ! Ich dusche ein bis zweimal im Jahr, putze mir nie die Zähne, kann mir nicht die Haare w...